de PankD electro techno ambient experimental Parts aus dem Produktionsprozess einer größeren Idee von Musik. Previews, Zusammenschnitte, Experimente Kein Labercast! Sun, 24 Jun 2018 14:18:02 +0000 PodHost Feed Generator 2.2 (https://www.podhost.de) http://www.pankd.de/ linkright PankD no no vor allem musik - computer freestyle electro techno ambient experimental Parts aus dem Produktionsprozess einer größeren Idee von Musik. Previews, Zusammenschnitte, Experimente und nicht selten auch pure Aufnahmen. Aber definitiv Kein Labercast. ;) Amsel Sun, 18 Jul 2010 17:53:47 +0200 5ac0f4586a2f77bd9ff9fde85bca52fe 0 TheFinger and voice Sun, 30 May 2010 19:08:15 +0200 8fe9703a5895be75d85d9007c48f9207 0 Gößnitz Hbf Türknarr Thu, 28 Jan 2010 00:56:15 +0100 464928531ce9f473a2cb0e2d44471e4f 0 NervQuietsch Thu, 28 Jan 2010 00:43:04 +0100 2541fa251be79cbe4f1404f08ab4a2f6 0 Pulse Vermittlung (Technik Museum Chemnitz) Thu, 28 Jan 2010 00:40:06 +0100 5dd10df5313ab326619d9d41e1a04fc3 0 Weinflasche Einschenk Thu, 28 Jan 2010 00:38:11 +0100 dc948db1fdeb8560f9d4d1ca50df4d81 0 KehlKnatter Thu, 28 Jan 2010 00:36:26 +0100 62597837948448bd26c1de7e5a5e34de 0 Kindersprueche - kleine Sammlung Thu, 28 Jan 2010 00:32:38 +0100 bfe88febe2beedf6532367155fac1488 0 Bach bei Auerbach Thu, 28 Jan 2010 00:23:40 +0100 50e00f383b9c8c42ab5de13bc3eed5dc 0 Mac Alarm Thu, 28 Jan 2010 00:22:49 +0100 7306e9557705824ed1b4a67ed943a25e 0 Kraehen Thu, 28 Jan 2010 00:07:05 +0100 3ee3dbf154a4ac32bc92727a11ac9676 0 axxxid Thu, 28 Jan 2010 00:05:13 +0100 877140a6187f32b810e21503b427f31d 0 Demo für Absynth Soundpack Spectral Expansion". Dafür habe ich Sounds gemacht. Dieses AudioDemo wurde von NI leider abgelehnt :-/
Die Ablehnung hat aber vermutlich weniger musikalische Gründe denn ich habe die Abgabe ganz schön hinausgezögert...]]>
Sun, 22 Feb 2009 00:18:50 +0100 7163fd3c7d00feba51c01e60ba550d9c Spectral Expansion". Dafür habe ich Sounds gemacht. Dieses AudioDemo wurde von NI leider abgelehnt :-/
Die Ablehnung hat aber vermutlich weniger musikalische Gründe denn ich habe die Abgabe ganz schön hinausgezögert...]]>
0
Reaktor Spark Demo 2 Kore Soundpack "Reaktor Spark ". Stichwort "Cinematic".
Auch bei diesem habe ich alle Sounds ausschließlich mit Spark Sounds in Kore2 gemacht.]]>
Wed, 18 Feb 2009 20:39:00 +0100 c09b715cd7cc0d5b878fcdc6a2e7916a Kore Soundpack "Reaktor Spark ". Stichwort "Cinematic".
Auch bei diesem habe ich alle Sounds ausschließlich mit Spark Sounds in Kore2 gemacht.]]>
0
Reaktor Spark Demo Kore Soundpack angeboten wird.
Dafür habe ich Sounds und zwei Demos geliefert.
Hier das erste ohne spezielles Thema. Alle Sounds sind mit ausschließlich Spark Sounds in Kore2 (mit Morphs) gemacht.]]>
Wed, 18 Feb 2009 20:31:51 +0100 051c89fe814b3aac1ecdd4819c2bd491 Kore Soundpack angeboten wird.
Dafür habe ich Sounds und zwei Demos geliefert.
Hier das erste ohne spezielles Thema. Alle Sounds sind mit ausschließlich Spark Sounds in Kore2 (mit Morphs) gemacht.]]>
0
Spaceshots Tue, 08 Apr 2008 09:24:57 +0200 b0f7527c7c1e95487837c9f692a87fda 0 Sub'n'grün Wed, 28 Nov 2007 23:29:59 +0100 9c8f9169b1a0f23f16b1ae3681f211d7 0 ambient Wed, 31 Oct 2007 01:10:38 +0100 f76eadd956bfb0ea6fdf8c90092e7198 0 shortcuts youtube]]> Wed, 27 Jun 2007 01:35:17 +0200 44700d95f4bfa223b34a5bd47481d7bd youtube]]> 0 Live@Maria Sun, 15 Apr 2007 23:57:39 +0200 f19d520020a1f940e2efdd8c427c5e8f 0 Amsel-Dez06 R-09... Träume werden wahr! z.B. ein Alptraum: Das Teil macht seine Arbeit so gut, dass ich es überall einsetzen kann. Am Ende eines Tages ist das Gerät, gefüllt mit einmaligen, wichtigsten Aufnahmen eines Projektes, einfach mal spurlos verschwunden...Nur zu Dumm, wenn man es plötzlich nicht mehr findet - vor allem mit 1GB krass wichtigem Inhalt... Der Segen und zugleich der Fluch der kleinen Technik! Abgesehen vom "tonleeren" Zustand des Projekts und dem extrem verkackten Job: Technik ist ja ganz legal für Geld käuflich. So habe ich jetzt wieder ein R-09 (+beste Akkus +2GB SD-Card), nur halt um nochmals ca.400,- ärmer. autsch.. Aber auch der schöne Traum wurde war. Hören, Entscheiden, Vorbereiten und in hoher Qualität Aufnehmen innerhalb weniger Sekunden (5s booten - los). Das ist schon echt traumhaft! Die Stereobreite ist nicht so dolle, aber auch nicht ganz zu verachten. Wann immer es die Zeit und Umstände zulassen nehme ich mit den OKM's auf, aber nur wegen der Stereo-Tiefe. Vom Klang her bahaupte ich, dass die OKM's und internen Mikros gleich klingen. Rauschen tut's leider auch gleich: sehr ruhige Ambiente oder leise Geräusche gehen im Rauschen unter.
Höre hier eine Amsel am 9.12. nachts irgendwo zwischen Kreuzberg und Mitte, singend wie im Früh-Sommer; nur irgendwie anders... langsamer, gedämpfter und kurzatmiger. Besonders im zweiten Teil der Aufnahme sind die Träller eigenartig "einfach", man kann manchmal besonders schön AM Synthese (Amplituden Modulation) heraushören wie sonst selten. Und das ist ein eigenartig besonderer Genuss.]]>
Sun, 10 Dec 2006 06:57:29 +0100 7316865a2b209e6420aa7324ad0a4332 R-09... Träume werden wahr! z.B. ein Alptraum: Das Teil macht seine Arbeit so gut, dass ich es überall einsetzen kann. Am Ende eines Tages ist das Gerät, gefüllt mit einmaligen, wichtigsten Aufnahmen eines Projektes, einfach mal spurlos verschwunden...Nur zu Dumm, wenn man es plötzlich nicht mehr findet - vor allem mit 1GB krass wichtigem Inhalt... Der Segen und zugleich der Fluch der kleinen Technik! Abgesehen vom "tonleeren" Zustand des Projekts und dem extrem verkackten Job: Technik ist ja ganz legal für Geld käuflich. So habe ich jetzt wieder ein R-09 (+beste Akkus +2GB SD-Card), nur halt um nochmals ca.400,- ärmer. autsch.. Aber auch der schöne Traum wurde war. Hören, Entscheiden, Vorbereiten und in hoher Qualität Aufnehmen innerhalb weniger Sekunden (5s booten - los). Das ist schon echt traumhaft! Die Stereobreite ist nicht so dolle, aber auch nicht ganz zu verachten. Wann immer es die Zeit und Umstände zulassen nehme ich mit den OKM's auf, aber nur wegen der Stereo-Tiefe. Vom Klang her bahaupte ich, dass die OKM's und internen Mikros gleich klingen. Rauschen tut's leider auch gleich: sehr ruhige Ambiente oder leise Geräusche gehen im Rauschen unter.
Höre hier eine Amsel am 9.12. nachts irgendwo zwischen Kreuzberg und Mitte, singend wie im Früh-Sommer; nur irgendwie anders... langsamer, gedämpfter und kurzatmiger. Besonders im zweiten Teil der Aufnahme sind die Träller eigenartig "einfach", man kann manchmal besonders schön AM Synthese (Amplituden Modulation) heraushören wie sonst selten. Und das ist ein eigenartig besonderer Genuss.]]>
0
arp multisine Fotografieren tue ich im Moment auch kaum. Hier nun wieder ein rohes Schnipsel, irgendwann 2005 aufgenommen. Es ist ein Obertonsynth. Ein Mix aus Hüllkurve und Zufall fährt durch wälbare Obertöne. Danach ein Verzerrer und Delay. Also isch finds geil.]]> Tue, 21 Nov 2006 02:18:38 +0100 3daaf6c2a0a8afbb025820aa480f1e8e Fotografieren tue ich im Moment auch kaum. Hier nun wieder ein rohes Schnipsel, irgendwann 2005 aufgenommen. Es ist ein Obertonsynth. Ein Mix aus Hüllkurve und Zufall fährt durch wälbare Obertöne. Danach ein Verzerrer und Delay. Also isch finds geil.]]> 0 PankDelay
  • ein Regler zur geglätteten Verschiebung der Verzögerung (ähnlich dem legänderen Bandecho von Roland)
  • ist der Regler auf minimum kann man den Resonator-Effekt durch tonal gestimmte kurze Zeiten mit hohem Feedback über die Klaviatur spielen (monophon in diesem Falle)
  • Feedback mit LP, HP und Saturation
  • eine DrumLoop am Eingang
Das Stück ist kaum geschnitten. Bei 2/3 habe ich 4 Takte rausgenommen. Klar Anfang, Ende. Und ein cooler Spruch oben drauf ;)
Diesen Ansatz wird Part meiner LiveGigs.

]]>
Sun, 27 Aug 2006 02:59:51 +0200 c586c41ee657b7dac4343846d5df30b5
  • ein Regler zur geglätteten Verschiebung der Verzögerung (ähnlich dem legänderen Bandecho von Roland)
  • ist der Regler auf minimum kann man den Resonator-Effekt durch tonal gestimmte kurze Zeiten mit hohem Feedback über die Klaviatur spielen (monophon in diesem Falle)
  • Feedback mit LP, HP und Saturation
  • eine DrumLoop am Eingang
Das Stück ist kaum geschnitten. Bei 2/3 habe ich 4 Takte rausgenommen. Klar Anfang, Ende. Und ein cooler Spruch oben drauf ;)
Diesen Ansatz wird Part meiner LiveGigs.

]]>
0
Waschmaschklapper Sat, 26 Aug 2006 22:16:04 +0200 ecbe63e8559b7089a5487ba303f6b9fb 0 herz+atmen Mon, 31 Jul 2006 00:12:50 +0200 7cfec4f550003f59245f71177060b466 0 quantisierte Zufallstrigger triggern quantisierte Zufälle rhythmische trigger Getriggert werden regelbare Zufallsgeneratoren die wiederum quantisiert werden und u.a. Delaylänge und -feedback beeinflussen. Bei Interesse würde ich mal das ganze Ensemble Stück für Stück durchgehen: Vorstufe, polyphone GeigerImpulse zeitlich quantisieren, randomisieren, skalieren-formen-begrenzen, glätten, zeitlängen quantisieren (P/Frq/BpM), Delay, "Enstufe".]]> Tue, 25 Jul 2006 02:05:53 +0200 6ae78629be5706f3c17847e589c45632 rhythmische trigger Getriggert werden regelbare Zufallsgeneratoren die wiederum quantisiert werden und u.a. Delaylänge und -feedback beeinflussen. Bei Interesse würde ich mal das ganze Ensemble Stück für Stück durchgehen: Vorstufe, polyphone GeigerImpulse zeitlich quantisieren, randomisieren, skalieren-formen-begrenzen, glätten, zeitlängen quantisieren (P/Frq/BpM), Delay, "Enstufe".]]> 0 Beatbox vocoded Sun, 23 Jul 2006 23:55:15 +0200 36500fdbfaea30397e05764705063744 0 Sommer06-FreibadPankow Fri, 14 Jul 2006 04:21:49 +0200 887b74d0effd3984cec59d3da2e31031 0 Atmo bei den finalen Toren Zum kleinen Finale war ich allein. Da konnte ich mal schön die Atmo vom Fenster heraus aufnehmen.
Blick aus dem Fenster
(Foto vom 6.7.)

Zu hören ist ein Zusammenschnitt der Stimmungen direkt nach Fallen des jew. Tors.

]]>
Wed, 12 Jul 2006 02:40:29 +0200 7775aa627a28a6bc9ef5d293dca4b9f2 Zum kleinen Finale war ich allein. Da konnte ich mal schön die Atmo vom Fenster heraus aufnehmen.
Blick aus dem Fenster
(Foto vom 6.7.)

Zu hören ist ein Zusammenschnitt der Stimmungen direkt nach Fallen des jew. Tors.

]]>
0
das bohrt breitflächig aktueller ärger
Mein Laptop ist zurück. Und nach einer Woche Hilflosigkeit gegenüber der verschlafenen Garantie-Laptop-Anti-Reparatur-Lobby Bullman tue ich mal wieder etwas daran.
Ok, Bullman hat geschafft das Netzteil auszutauschen. Sogar ein neues Motherboard sind sie fähig einzusetzen (nicht auf Lager=1Monat länger).
Einer von drei USB Ports ist jetzt tot.

4 Jahre Garantie, aber das TFT Display (nach 1Jahr war ein kontraststarker horizontaler Strich) soll für 380,- ausgetauscht werden samt Kabel, obwohl der Fehler wohl nur im Kabel liegt.

Das übelste: Das erfuhr ich erst nach auspacken den Rechners! Obwohl ich 3mal anrief um nach dem Status zu fragen und in mehreren mails nachfragte.
Eine telefonisch versprochene Aufklärungsmail kam bis heute nicht. Soso. Bullman ist schlampig und unzuverlässig?

Das musste ich mal so geschrieben haben. vielleicht landet's ja bei google: "bullman + unzuverlässig"

aktueller Sound
diesmal eine energetische Soundbewegung. Passt zur Stimmung in sachen eindringlich, bohrend, psycho. Ansonsten hat er nichts mit dem o.g. Thema zu tun.
Ich glaube es gibt für diesen Sound einen speziellen Namen. Man hört immer nur aufstrebende Töne.
Dabei schraube ich ein bischen an den Reglern.

]]>
Sun, 18 Jun 2006 05:19:18 +0200 d005bd0b93cec1a918c762f18a19b06c aktueller ärger
Mein Laptop ist zurück. Und nach einer Woche Hilflosigkeit gegenüber der verschlafenen Garantie-Laptop-Anti-Reparatur-Lobby Bullman tue ich mal wieder etwas daran.
Ok, Bullman hat geschafft das Netzteil auszutauschen. Sogar ein neues Motherboard sind sie fähig einzusetzen (nicht auf Lager=1Monat länger).
Einer von drei USB Ports ist jetzt tot.

4 Jahre Garantie, aber das TFT Display (nach 1Jahr war ein kontraststarker horizontaler Strich) soll für 380,- ausgetauscht werden samt Kabel, obwohl der Fehler wohl nur im Kabel liegt.

Das übelste: Das erfuhr ich erst nach auspacken den Rechners! Obwohl ich 3mal anrief um nach dem Status zu fragen und in mehreren mails nachfragte.
Eine telefonisch versprochene Aufklärungsmail kam bis heute nicht. Soso. Bullman ist schlampig und unzuverlässig?

Das musste ich mal so geschrieben haben. vielleicht landet's ja bei google: "bullman + unzuverlässig"

aktueller Sound
diesmal eine energetische Soundbewegung. Passt zur Stimmung in sachen eindringlich, bohrend, psycho. Ansonsten hat er nichts mit dem o.g. Thema zu tun.
Ich glaube es gibt für diesen Sound einen speziellen Namen. Man hört immer nur aufstrebende Töne.
Dabei schraube ich ein bischen an den Reglern.

]]>
0
CD-Wurm Fri, 16 Jun 2006 02:56:16 +0200 557fe41a8700eedfafee917946fe9475 0 Technikträume Mist. Ich haette das Geld sparen sollen. Mein Traumgeraet wird nun in der realen Welt hergestellt und mittelguenstig vertickert:

Edirol R-09

So klein und nuetzlich wie das M-Audio Microtrack, aber mit Standard AA Batterien betrieben und (sicherlich) guten internen Mikros für überwaeltigend schnelle Aufnahmebereitschaft!! Letzteres ist wichtiger als man zuerst denkt. Mein jetziges Set (OKMs am kleinen Vorverstärker an MD-Recorder) ist nach einiger Uebung und mit Konzentration in etwa 30s erst bereit.

Die Aufbaugeschwindigkeit nicht nur wichtig für das magische "Jetzt" von genialen Momenten. Noch wichtiger ist die Überwindung das Set ueberhaupt aufzubauen.

Fuer optimale Outdooraufnahmen fehlt nur noch ein Windschutz. Habe ich noch nicht gebaut, aber ich denke an eine Kombonation aus Ohrenschuetzer (Buegel) und kleine Teesiebe aus Metall, innen duenner Schaumgummi, außen ueberzogen mit so flauschigem Kuschelkunstfell...falls ich es bauen sollte werde ich sicher berichten.

und uebrigens: Die OKM's gibts tatsaechlich noch immer und spott billig. Z.b. bei Thomann



zum Stueck:

Es war in einem Garten irgendwo in Spandau. In der entspannten Stimmung habe ich meinen Sohn aufgenommen, was und wie er schon tolles sgaen kann. Ich erinnere mich an einen drehbaren Metallständer im Gartenhaus, wo ich meinen Sohn für 1min aussperrte und kurz das Metalquietschen aufnahm.

Wer Subbass hat "fühlt" wahrscheinlich die berliner Rashhour auf den entfernten Straßen, aber auch den Bass des sich drehenden Ständers.

]]>
Fri, 26 May 2006 03:23:52 +0200 6872bff9df47f1d129c9229dc3a03122 Mist. Ich haette das Geld sparen sollen. Mein Traumgeraet wird nun in der realen Welt hergestellt und mittelguenstig vertickert:

Edirol R-09

So klein und nuetzlich wie das M-Audio Microtrack, aber mit Standard AA Batterien betrieben und (sicherlich) guten internen Mikros für überwaeltigend schnelle Aufnahmebereitschaft!! Letzteres ist wichtiger als man zuerst denkt. Mein jetziges Set (OKMs am kleinen Vorverstärker an MD-Recorder) ist nach einiger Uebung und mit Konzentration in etwa 30s erst bereit.

Die Aufbaugeschwindigkeit nicht nur wichtig für das magische "Jetzt" von genialen Momenten. Noch wichtiger ist die Überwindung das Set ueberhaupt aufzubauen.

Fuer optimale Outdooraufnahmen fehlt nur noch ein Windschutz. Habe ich noch nicht gebaut, aber ich denke an eine Kombonation aus Ohrenschuetzer (Buegel) und kleine Teesiebe aus Metall, innen duenner Schaumgummi, außen ueberzogen mit so flauschigem Kuschelkunstfell...falls ich es bauen sollte werde ich sicher berichten.

und uebrigens: Die OKM's gibts tatsaechlich noch immer und spott billig. Z.b. bei Thomann



zum Stueck:

Es war in einem Garten irgendwo in Spandau. In der entspannten Stimmung habe ich meinen Sohn aufgenommen, was und wie er schon tolles sgaen kann. Ich erinnere mich an einen drehbaren Metallständer im Gartenhaus, wo ich meinen Sohn für 1min aussperrte und kurz das Metalquietschen aufnahm.

Wer Subbass hat "fühlt" wahrscheinlich die berliner Rashhour auf den entfernten Straßen, aber auch den Bass des sich drehenden Ständers.

]]>
0
stylingnews-Intro_1-99 Anbei eine Auftragsmusik für mode...information von 1999
Das Stück symbolisiert einen Sommertag:
  • Dämmerung: Amsel
  • Tags: Waldvogelathmo
  • Nachmittag: Feldlärche
  • Abend: gibts nich ;)
  • Nacht: Nachtigall
]]>
Sun, 21 May 2006 23:52:18 +0200 15e678c57e2ef4f59cf3cbedb6b1e05d Anbei eine Auftragsmusik für mode...information von 1999
Das Stück symbolisiert einen Sommertag:
  • Dämmerung: Amsel
  • Tags: Waldvogelathmo
  • Nachmittag: Feldlärche
  • Abend: gibts nich ;)
  • Nacht: Nachtigall
]]>
0
Nachtigall in Hotelgegend Heute aus Platzgründen in mono.

...lassen Sie sich von der ergreifenden Kunst des Vogels verzaubern.
Seien Sie hörender Mensch wie Du und ich und der Bulgare mit Lada...

Das Ende hat zwar kein Fadout, dafür hat der Anfang auch kein Intro ;)

...have a nice dream!

]]>
Sat, 20 May 2006 03:45:57 +0200 0dfb487f92ce282ef83319a6cfc78ef2 Heute aus Platzgründen in mono.

...lassen Sie sich von der ergreifenden Kunst des Vogels verzaubern.
Seien Sie hörender Mensch wie Du und ich und der Bulgare mit Lada...

Das Ende hat zwar kein Fadout, dafür hat der Anfang auch kein Intro ;)

...have a nice dream!

]]>
0
das Schwarze Meer Ich war am schwarzen Meer. Und als Soundtyp fuehle ich mich irgendwie verpflichtet ein paar typische Klänge mitzubringen.
Nummer 1 ist natürlich das Meer. Und prompt ist das gar nicht einfach aus mehreren Gründen:

  • Wind
    mit Wind klingt's einfach schlecht
  • Ruhe
    Kinder, Boote, Vögel...
  • nicht zu glauben: Die Position/der Abstand zum Wasser!

    steht man einfach davor und genießt, klingt die Aufnahme meist schlecht, da die nasse glatte Oberfläche im Sand einen starken Echoeffekt verursacht und alles Meer oder weniger statisch Flanged. Also muß man sich ins Wasser stellen und/oder ganz tief rangehen.

Erst in der zweiten Woche habe ich mich zu den Aufnahmen durchgerungen, erstmal immer nur 1-2 Minuten in verschiedenen Positionen. Diese Aufnahme ist das beste Stück daraus.

Tja, danach war immer Wind oder Tadeus dabei.

Eine Nachtigal mit Tschaika Nachtatmo habe ich noch, kommt die Tage ...

]]>
Wed, 17 May 2006 17:39:41 +0200 3eccb5b1c91929b167d8b90fec071488 Ich war am schwarzen Meer. Und als Soundtyp fuehle ich mich irgendwie verpflichtet ein paar typische Klänge mitzubringen.
Nummer 1 ist natürlich das Meer. Und prompt ist das gar nicht einfach aus mehreren Gründen:

  • Wind
    mit Wind klingt's einfach schlecht
  • Ruhe
    Kinder, Boote, Vögel...
  • nicht zu glauben: Die Position/der Abstand zum Wasser!

    steht man einfach davor und genießt, klingt die Aufnahme meist schlecht, da die nasse glatte Oberfläche im Sand einen starken Echoeffekt verursacht und alles Meer oder weniger statisch Flanged. Also muß man sich ins Wasser stellen und/oder ganz tief rangehen.

Erst in der zweiten Woche habe ich mich zu den Aufnahmen durchgerungen, erstmal immer nur 1-2 Minuten in verschiedenen Positionen. Diese Aufnahme ist das beste Stück daraus.

Tja, danach war immer Wind oder Tadeus dabei.

Eine Nachtigal mit Tschaika Nachtatmo habe ich noch, kommt die Tage ...

]]>
0
granular delayed Sun, 30 Apr 2006 21:53:14 +0200 a859df8661048df1e02fbdf313e39fda 0 DrnBs DL hompage.
zum Soundschnippsel: Ich glaube das ist eine frühe Version des SyncDelays Ein Dr&Bs-Loop läuft, auf ein paar weißen Tasten verteilt sind die synchronen Delayzeiten (t*2^x) welche durch gleichzeitiges drücken mehrerer Tasten addierbar sind. Basiszeit ist glaube ich 1/64 oder 1/256 z.B. C=1/16, D=1/8, E=1/4 gleichzeitig: C+D=3/16 C+E=4/16 + 1/16 = 5/16]]>
Sun, 23 Apr 2006 20:48:46 +0200 4a17b62d45405940a313c72b77ff2271 hompage.
zum Soundschnippsel: Ich glaube das ist eine frühe Version des SyncDelays Ein Dr&Bs-Loop läuft, auf ein paar weißen Tasten verteilt sind die synchronen Delayzeiten (t*2^x) welche durch gleichzeitiges drücken mehrerer Tasten addierbar sind. Basiszeit ist glaube ich 1/64 oder 1/256 z.B. C=1/16, D=1/8, E=1/4 gleichzeitig: C+D=3/16 C+E=4/16 + 1/16 = 5/16]]>
0
multi speed beat Wed, 19 Apr 2006 04:12:55 +0200 8ca53c7573c71b0bf6dcf62b9c80ddde 0 drivenovertones "Korpus delicti" vertont. erkenn mich!Mein Podcast bei podster]]> Mon, 17 Apr 2006 14:10:43 +0200 c94e9e547bed169cdb92c39cf176438e "Korpus delicti" vertont. erkenn mich!Mein Podcast bei podster]]> 0 geiger filt-51_1min Mein Podcast bei podster]]> Sun, 16 Apr 2006 18:11:56 +0200 d1683d43f874a72d708ce00d1be17161 Mein Podcast bei podster]]> 0 Start Sun, 16 Apr 2006 01:33:37 +0200 d114a4d41df859477285b847e7b6933d 0